•  
  •  

Grooming

Als Komfortverhalten oder Autogrooming bezeichnet man in der Verhaltensbiologie alle Aktivitäten eines Tieres, die unmittelbar der Körperpflege zugeordnet werden können. Zum Komfortverhalten zählt auch die soziale Körperpflege, also das wechselseitige Reinigen von Fell.